selbstbestimmt umsorgt

Quartiernahe, alltagsorientierte Betreuung und Pflege

Almacasa ist das, was sich viele Betroffene und Angehörige wünschen: quartiernahe, alltagsorientierte Betreuung und Pflege. Ebenfalls geeignet ist das Angebot von Almacasa für Menschen mit Demenz. Und dies sowohl als Daueraufenthalt wie auch zur temporären Entlastung.
Die Anmeldung ist einfach und unkompliziert. Der Aufenthalt in einer Almacasa-Wohngruppe steht allen Personen mit einem entsprechenden Betreuungs- und Pflegebedarf offen, unabhängig von Einkommen oder Vermögen.


Leben in Wohngruppen mit Rückzugsmöglichkeit

Der normale Alltag in einer familiären Umgebung und mit einem qualifizierten Betreuungs- und Pflegeteam steht im Vordergrund. Dazu gehören ein ansprechend gestalteter Privatbereich, liebevoll eingerichtete Räume der Begegnung und ein gepflegter Garten. Haustiere können mitgebracht werden. Über Besuch freuen wir uns immer, ganz besonders schätzen wir auch Besuche von Kindern.


Angehörige und Freiwillige gehören dazu

Im Almacasa begegnen wir Angehörigen und Freiwilligen "auf Augenhöhe", denn sie sind wichtige Ressourcen im Alltag. Diese Beiträge fördern wir gezielt mit einem neuartigen Bonussystem.


Innovativ und vernetzt am Ball

In den nächsten Jahren werden an verschiedenen Standorten quartiernah und gut erschlossen Almacasa-Wohngruppen entstehen. Kurze Distanzen machen Besuche einfach und ermöglichen den Bewohnenden grösstmögliche Integration in ihren angestammten Lebensraum.
Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet Almacasa mit der öffentlichen Hand und mit Investoren zusammen. National und international besteht ein reger Fachaustausch. So werden Erkenntnisse und Hilfsmittel sehr rasch in der Praxis verfügbar – und darauf kommt es an.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

Download

Almacasa-Leitbild
Die Almacasa-Prinzipien
Was Sie von Almacasa erwarten können
Almacasa und Demenz

Über uns

Almacasa (lat. alma: die Seele, nährend; casa: das Haus) stellt quartiernahe Pflegewohngruppen bereit. Diese bieten einen Ort, an dem sich ältere Menschen, die vorübergehend oder auf Dauer ihr Leben nicht alleine bewältigen können, wohl und geborgen fühlen. Besondere Beachtung finden dabei die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz.


Wer steht hinter Almacasa?

Almacasa wurde von Liliane Peverelli und Vincenzo Paolino entwickelt. Dabei nutzten wir unterschiedliche Quellen und unsere langjährige Erfahrung. Heute freuen wir uns, dass wir behutsam und sorgfältig weitere Standorte realisieren können. Wir sind dankbar für die Unterstützung vieler Menschen, die sich ebenfalls für gute Lebens- und Arbeitsqualität im Altersbereich einsetzen.


Synergien für Menschen

Almacasa ist ein Geschäftsbereich der Spectren AG mit Sitz in Urdorf. Die Spectren AG ist im Altersbereich vielfältig engagiert: Schulungen, Beratungen, Coachings und Interims-Führungsmandate stehen gleichberechtigt neben dem Angebot Almacasa.
Das Spezielle an Almacasa ist, dass zentrale Dienstleistungen auch zentral erbracht werden. In den Standorten bleibt so Zeit für das, was vor allem zählt: die Beziehung zu den Bewohnenden und ihre entspannte Begleitung. Das Angebot ist für alle erschwinglich – unabhängig von Einkommen und Vermögen.


Ausbildung ist der Schlüssel

Sämtliche Almacasa-Betriebe sind in der Ausbildung aktiv. Wir sorgen uns um Nachwuchs für unsere Branche und tun viel dafür, jungen Menschen die spannende und intellektuell herausfordernde Welt der Altersbetreuung und -pflege zu vermitteln. Für den Kanton Zürich verfügt die Spectren AG über die Bewilligung des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes für alle Ausbildungen (Tertiärniveau, FAGE/FABE, Atteststufe und Praktika).

 

Almacasa-Team

Vincenzo Paolino

Geschäftsführer Almacasa


Liliane Peverelli

Geschäftsführerin Almacasa



Sabrina Nilitschka

Leiterin Kundenadministration





Freie Stellen

Zur Zeit sind alle Stellen besetzt.

Freiwillige einbeziehen

Freiwillige sind eine wertvolle Ressource, denn nicht jede Aufgabe kann von bezahlten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erbracht werden.

Die demographische Entwicklung verlangt nach innovativen Ansätzen und attraktiven Möglichkeiten für die Arbeit mit Freiwilligen.
 
Almacasa nimmt diese Anforderungen auf und bietet Freiwilligen:

  • gezielte Schulungsangebote
  • Unterstützung in anspruchsvollen Situationen
  • Einträge im Sozialzeitnachweis
  • Wertschätzung durch Gemeinschaftserlebnisse

 

Haben Sie Interesse? Melden Sie sich gerne bei uns.

Finanzierung des Aufenthaltes

Bei der Auswahl eines guten und geeigneten Betreuungs- und Pflegeortes spielen stets auch finanzielle Fragen eine Rolle.
Grundsätzlich ist das Angebot von Almacasa unabhängig von Einkommen und Vermögen finanzierbar.

Beinahe alle unsere Tarife (Ausnahme: Studios) liegen innerhalb der Grenzen für Ergänzungsleistungsbezüger.
Sehr hilfreich ist diese Broschüre des Kantons Zürich zum Thema Pflegefinanzierung.

Für Fragen betreffend die Finanzierung des Aufenthaltes stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Für den Aufenthalt im Almacasa sind möglicherweise Ergänzungsleistungen zur AHV zu beantragen. Diese Leistungen sind ein fester Bestandteil der Alterssicherung und keine Sozialhilfe. Zum Berechnen eignet sich dieses Hilfsmittel der AHV/IV sehr gut.

Vernetzung damit die Praxis profitiert!

Almacasa ist ein Angebot, in dem mehr als 20 Jahre Erfahrung und die Erkenntnisse der neuesten gerontologischen Forschung "auf den Punkt" gebracht werden.

Wir sind Mitglied in diesen nationalen Organisationen:

Alzheimervereinigung Kanton Zürich / Schweiz

Curaviva Kanton Zürich / Schweiz

Zudem engagieren wir uns auch international mit Fachvorträgen und lassen uns von guten Ideen insprieren:

EAHSA (European Association of Homes and Services for the Ageing)

IAHSA (International Association of Homes and Services for the Ageing)

Vincenzo Paolino ist Mitglied des Board of Directors von IAHSA (International Association of Homes and Services for the Ageing).

Greenhouse-Project

Eden-Alternative

Eden-Alternative Schweiz

Für Bauprojekte und Planungen arbeiten wir mit öffentlichen und privaten Partnern zusammen:

Genossenschaft Wohnen in Gossau ZH

Familienheim Genossenschaft Zürich (FGZ)

Die regelmässige Teilnahme an Tagungen und Symposien ermöglicht es uns, wertvolle Kontakte zu knüpfen und Almacasa kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Unsere nächsten Kongressteilnahmen:
22. - 23. September 2016: EAHSA-Kongress, Lyon/Frankreich
18. - 21. September 2017: IAHSA-Kongress, Montreux/Schweiz

 

 

Kontakt/Anfahrt

Hier finden Sie die Kontaktinformationen unserer Zentrale. Für Angaben zu unseren Standorten gehen Sie bitte zur entsprechenden Seite. Zur Zeit finden Sie Weisslingen ZH und Oberengstringen ZH. Ab Oktober 2017 steht Ihnen Almacasa auch in Zürich zur Verfügung.

Spectren AG / Almacasa-Zentrale
In der Luberzen 25
8902 Urdorf
+41 44 750 35 15